Marderabwehr mit 1 Jahres Garantie aus Hamburg

Ob Marder im Haus oder Garten - Wir helfen!

Marder von Schädlingsexperten bekämpfen lassen

90% unserer Kunden benötigen keine 2. Behandlung!

Kaum zu sehen aber oft zu hören!

Marder (lat. Mustelidae) halten sich gerne auf Dachböden, Schuppen oder Scheunen auf. Selbst in der Großstadt Hamburg zieht es Marder in Ihre Nachbarschaft.  Häufig werden Bäume als Kletterhilfe genutzt um die Hauswand zu erklimmen, so kommen sie ganz einfach auf den Dachboden. Beispielsweise graben sie sich in die Tunnelgänge der Dachisolierung und demolieren die Unterspannbahn. Die Dämmwirkung ist durch die nasse Isolierung nicht mehr vorhanden. Auf diese Weise kann es sogar zu einer Schimmelbildung im Dachbereich kommen, da sogenannte Kältebrücken entstehen und  die warme Luft entweicht.

Meist sind auch laute, klopfartige oder schleifende Geräusche wahrzunehmen. Erkennen Sie derartiges, können sich zu 100% sicher sein, dass sich auch ein Marder bei Ihnen aufhält und sich schon eingenistet hat. In Zwischendecken fühlen sich diese Schädlinge am meisten wohl. Hierbei ist es leider nicht auszuschließen, dass sie Dämmmaterial reißen bzw. beschädigen und den Dachboden mit Exkrementen verunreinigen, um ihr Revier zu markieren. Dies kann zu unangenehmen Gerüchen bis hin zu Ihren Zimmern führen.

Kostenlose Beratung von Kammerjäger Hamburg 24 Stunden für Sie erreichbar

Marder vertreiben - Auch für Autofahrer eine ernste Bedrohung

Der Motorraum ist für Marder ein Spielplatz, sie suchen Unterschlupf und beißen regelrecht das Kabelsystem durch oder zerfleddern Schläuche sowie Isoliermaterial. Das Ärgerliche daran: Die KfZ-Versicherung erstattet nicht immer einen Marder-Schaden. Deshalb handeln Sie schnell und lassen Sie sich noch heute von einem unserer Fachspezialisten beraten.

Durch die unten genannten Anzeichen können Sie ganz einfach einen Marderbefall feststellen:

Erste Anzeichen für einen Marderbefall:

  • Geräusche - einer der deutlichsten Anzeichen für einen Marderbefall: lautes Klopfen sowie Kratz- oder Scharrgeräusche auf Dachböden oder in Zwischendecken
  • Kot- und Urinspuren - Um Ihr Revier zu markieren, sind diese Spuren hilfreich für Marder
  • Nahrungsreste oder Beutereste - Marder sind Allesfresser: Vögel, organische Abfälle aus Mülltonnen  oder kleine Mäuse sind sehr beliebt bei diesen Tieren
  • Pfotenabdrücke können auch oft auf dem staubigen Fußboden entdeckt werden sogar auf Motorhauben schnell zu erkennen

Natürlich gibt es mehrere Anzeichen, die darauf hindeuten, dass ein unbeliebter Untermieter sich bei Ihnen aufhält. Gerne klären wir - Ihre Kammerjäger in Hamburg - vor Ort den kompletten Befall und finden eine nachhaltige Lösung, sodass Sie wieder sorgenfrei in den Alltag starten und ohne lästige Geräusche Ihren Schlafrhythmus zurückgewinnen.

Kostenlose Beratung von Kammerjäger Hamburg 24 Stunden für Sie erreichbar

Art- und fachgerechte Marderabwehr

Um Schäden am Haus zu vermeiden, gilt es, einen Marderbefall so schnell wie möglich zu identifizieren und die Tiere artgerecht zu vergrämen. Damit Sie wieder einen Alltag ohne Sorgen und an erster Linie Ruhe haben, ist hier schnelle Hilfe gefragt. Sie werden mit handelsüblichen Produkten (wie z.B. Marderfallen) zu fast hundertprozentiger Garantie keinen nachhaltigen Erfolg erzielen. In diesem Fall ist eine professionelle Bekämpfung notwendig, die wir Schädlingsbekämpfer Hamburg, Ihnen versprechen können. Außerdem stehen diese Tiere unter dem Tier- und Naturschutz. Nur zertifizierte Kammerjäger dürfen diese vertreiben. Wir nennen es auch ,,Mardervergrämung’’.

Effektive und sichere Mardervergrämung

An erster Stelle prüfen unsere Spezialisten die Stellen, an denen der Marder seinen Ein- und Ausgang bestimmt. Dann erfolgt die sogenannte ,,Vergrämung’’. Es werden spezielle und vor allem giftfreie Präparate eingesetzt, z. B Duft- oder Geschmacksstoffe. Die Betonung liegt auf ,,giftfrei’’, da Marder unter das Tierschutzgesetz fallen und dem Jagdrecht in Deutschland unterliegen. Des weiteren möchten wir mitunter größtmöglichen Schutz für Kunden, Ihrer Familie und Kinder gewähren. Um einen weiteren Zulauf zu vermeiden, werden alle Zugänge professionell kontrolliert und abgedichtet bzw. verschlossen.

Warten Sie nicht zu lange, denn bei einem Marderbefall kann es zu erheblichen Schäden in Ihrer Einrichtung kommen und Ihre Gesundheit durch bakterielle Übertragungen beeinträchtigen. Ihre Kammerjäger in Hamburg bieten Ihnen fachkompetente und effektive Lösung für alle Probleme mit Schädlingen oder Lästlingen.

Selbstverständlich möchten wir bei unserem Einsatz kein hohes Aufsehen erregen und achten auf eine hundertpronzentige Diskretion.

Keine Werbung auf unseren Dienstfahrzeugen - kein Hinweis auf unsere Tätigkeit, neutrale Arbeitskleidung.

Ihre Kammerjäger in Hamburg geben Ihnen natürlich auch hilfreiche Tipps mit, die einen Marderzulauf vorbeugen können:

  • wenn möglich, alle Zugänge in Wänden, Kellerräumen versiegeln
  • Lebensmittel gut verschließen und nicht griffbereit lagern
  • häusliche Schäden versuchen zu beseitigen (z.B große Rissen an Wänden oder Löcher)
  • Türen und Spalten gut verschließen, keinen Luftraum ermöglichen

Es gibt verschiedene Arten von Mardern, die Unruhe stiften oder gar Schäden am Haus anrichten können. Zwei Arten besuchen Menschen oft: Der Steinmarder und der Baummarder. Mehr über die beiden Schädlinge, können Sie in unserem Lexikon erfahren.

Hamburger Kammerjäger

Copyright 2018 - Kammerjäger Hamburg
Erfahrungen & Bewertungen zu HAMBURG-KAMMERJÄGER

Unsere Corona Aktion

50% Rabatt

Wir lassen Sie nicht im Stich!

Wenn Sie uns jetzt anrufen, erhalten Sie 50% 

Rabatt auf die Anfahrt!

Sie zahlen statt 49€ nur 25€!